HOME |  Über uns |  Bilderbuch |  Links |  Termine |  Mitmachen

Bilderbuch
 
25. Mai bis 1. November 2007

LOOK@ME! KunstQuartier 2007 zeigt zeitgenössische Skulpturen

Unterstützt von der City Stiftung Berlin verwandelt die Union Investment Real Estate AG gemeinsam mit dem Institut für Kultur- und Medienmanagement (IKM) der Freien Universität Berlin die neue Mitte der Hauptstadt vom 25. Mai – 1.November 2007 in einen öffentlichen Ausstellungsraum.

Unter dem einprägsamen Motto „LOOK@ME!“ präsentieren sich das CityQuartier DomAquarée, die Museumsinsel und die Spreepromenade sowie der Monbijoupark durch raumbezogene Kunst als Einheit. Im Spannungsfeld dieser städtischen Quartiere werden insgesamt 25 zeitgenössische Skulpturen gezeigt. Bereits bestehende Kunstwerke wie die „Torwächter“ von Stephan Balkenhohl am Eingangsbereich der Heiligegeistgasse sind bewusst in das Ausstellungskonzept integriert, so dass ein außergewöhnlicher Dialog zwischen Alt und Neu entsteht. Entwickelt hat den Skulpturenweg unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Siebenhaar eine Gruppe Studenten des Instituts für Kultur und Medienmanagement (IKM).

Die nachfolgenden Bilder zeigen einige beispielhafte Kunstwerke. Diese sind gleichzeitig eine Einladung zu einem Rundgang, den Sie am Besten im DomAquarée beginnen.
 


Sie eröffneten „Look@me!“ am „Triumphbogen“ aus leeren Lebensmittelverpackungen von Miguel Rothschild: Professor Dr. Klaus Siebenhaar, Direktor des Instituts für Kultur-und Medienmanagement der Freien Universität Berlin, Initiator Dr. Bernd Andrich von Union Investment Real Estate und Siegfried Helias von der City Stiftung Berlin.


Beate Spitzmüller
„Sven der Elegante“, „Björn der Vornehme“, „Lars der Aristokrate“


Rainer Fetting
„Young man reading (André lesend)“


Thomas Moecker
„Basement“


(e.) Twin Gabriel
„Limonade. Von Afrika.“


Wilfried Fitzenreiter
„Brunnenfiguren der Brunnenanlage des Palasthotels“


Monika Sosnowska
„The Ruins, 2005“


Robert Metzkes
„Diesterweg Denkmal“


Robert Barta
„Rosso Corsa“, Leitplanke


Eine Gruppe von Studenten des Instituts für Kultur-und Medienmanagement (IKM) unter der Leitung von Professor Dr. Klaus Siebenhaar hatte das Ausstellungskonzept erarbeitet und umgesetzt. Zu den ausgestellten Arbeiten gehört auch: „Friedung“ von Fabian Reimann.

zurück zum Bilderbuch

 

Gremien | Satzung | Impressum

© City Stiftung Berlin