HOME |  Über uns |  Bilderbuch |  Links |  Termine |  Mitmachen

Bilderbuch
 
28.10.2006

Festival of Lights - After Show Party -

Am 28. Oktober 2006 fand als krönender Abschluss des „Festival of Lights“ die offizielle Aftershow-Party im DIFA-City-Quartier Neues Kranzler Eck statt.
In diesem Rahmen wurde auch das schönste illuminierte Hotel prämiert. Überraschungssieger war das privat geführte Myer’s Hotel im Prenzlauer Berg.
Hoteldirektor Sascha Hilliger nahm den Publikumspreis (abgestimmt wurde via Internet) von Festivalorganisatorin Birgit Zander und Dr. Bernd Andrich, Manager des Mitinitiators DIFA Deutsche Immobilien Fonds AG, entgegen.
 


Ströer Medien unterstütze das Festival of Lights mit zahlreichen „City-Lights“ um das illuminierte Berlin ins rechte Licht zu rücken. Besonders eindrucksvoll dabei: Tauentzien und Kudamm am Neuen Kranzler Eck.


Die „Lichtmikados“ von Andreas Boehlke passten hervorragend zur Architektur des Neuen Kranzler Ecks.


AUDI war erstmals Partner beim Festival of Lights und präsentierte im Neuen Kranzler Eck den neuen AUDI TT.


DIFA Quartiermanager Dr. Bernd Andrich ist zugleich stv. Vorstandsvorsitzender der City Stiftung Berlin. Er eröffnete die After Show Party und unterstrich die gute Zusammenarbeit aller Partner.


Großartige Kleinkunst präsentierten Theater Sport Berlin
 THEATER SPORT BERLIN


Auch für die kulinarische Begleitung war bestens gesorgt.


Liebe Gäste: Die „Paar-Reporter“ Marina Schill und Andreas Dorfmann unterstützen das „Festival of Lights“ durch zahlreiche TV-Beiträge.


Kuratoriumsmitglied Christian Paschen und Jutta Hildebrand freuen sich über den gelungenen Ausklang.


Preisverleihung am Abschluß: Hoteldirektor Sascha Hilliger (M.) nahm aus den Händen von Festivalorganisatorin Birgit Zander und Dr. Bernd Andrich den Publikumspreis für das am Schönsten illuminierte Hotel entgegen:
Myer’s Hotel am Prenzlauer Berg.


Das preisgekrönte Hotel Myer's
 

zurück zum Bilderbuch

 

Gremien | Satzung | Impressum

© City Stiftung Berlin