HOME |  Über uns |  Bilderbuch |  Links |  Termine |  Mitmachen

Bilderbuch
 
15.10.04

Lichterstafette zwischen den DIFA-Quartieren Dom Auqarée und NeuesKranzlerEck

Ein Höhepunkt des 1. Berliner Lichterfestes war eine Lichterstafette am Abend des 15. Oktober 2004, die beide Teile der Berliner City symbolisch und tatsächlich miteinander verbunden hat.

 Im DIFA-Quartier DomAquarée startete die Lichterstafette.
 Eine tolle Truppe: Über zwanzig Läuferinnen und Läufer stimmten sich fröhlich auf die 1. Berliner Lichterstafette ein. Im Vordergrund in der Bildmitte: Lichtdesigner Andreas Boehlke und DIFA-Quartiermanager Dr. Bernd Andrich.
 Organisator Axel Zirn sagt, wo es lang geht...
 Domkuratorin Margrit Hilmer nahm den Staffelstab in die Hand...
 ... und übergibt ihn an den Vorsitzenden der IG Friedrichstraße...
 ... Rainer Boldt, der die Lichterstafette fortsetzt.
 Indiens Botschafter T.C.R. Rangachari (M.) beglückwünscht alle Läuferinnen und Läufer am Ziel zu ihrer Leistung. Wie man sieht, hat es allen Spaß gemacht.
 Die drei Hockey-Olympiasiegerinnen Natascha Keller (Stürmerin), Louisa Walter (Torhüterin), Badri Latif (Abwehr) (Bildmitte v.l.n.r.) waren mit von der Partie. Tommy Erbe schaut ihnen über die Schulter. Die beiden "Lichtgestalten" links und rechts geben einen Vorgeschmack auf das nachfolgende Lichterfest.
 Das Ziel: Das DIFA-Quartier NeuesKranzlerEck in farbenprächtigem Licht.
 

Gremien | Satzung | Impressum

© City Stiftung Berlin